Herzlich Willkommen beim FV Schelklingen-Hausen 1993
Herzlich Willkommen beim FV Schelklingen-Hausen 1993

NEWS

31. Spieltag - Bezirksliga Donau

Am vergangenen Sonntag bestritt der FV sein Heimspiel gegen den FV Altshausen/Ebenweiler. 

Die Mannschaft von Fabian Flinspach kam ordentlich ins Spiel und kam gut in den Strafraum des Gegners. 

Durch zwei Fehler im Spielaufbau lag der FV allerdings bereits nach 25 Minuten mit 0:2 zurück.

Kurz vor der Halbzeit erzielten die Gäste das 0:3. 

Im zweiten Durchgang erzielten weder die Gäste noch der FV Schelklingen-Hausen einen weiteren Treffer und so endete das Spiel mit 0:3 aus Sicht des FV.

 

Vorschau:

 

Sonntag, den 22.05.    12:45 Uhr      SGM Oggelshausen/Kanzach/Buchau II - FV SH II

 

Spielort: Sportplatz Kanzach

 

Sonntag, den 22.05.     15:00 Uhr   SV Bad Buchau - FV Schelklingen-Hausen

 

___________________________________________________________________

 

30. Spieltag - Bezirksliga Donau

 

Am vergangenen Donnerstag war der FV zu Gast beim FV Bad Saulgau. In einem mehr als enttäuschenden Spiel verlor der FV deutlich mit 0:5.

 

____________________________________________________________________

 
29. Spieltag - Kreisliga BII und Bezirksliga Donau
Am Sonntag war der FV zu Gast bei der SG Hettingen/Inneringen. Den Beginn machte die 2. Mannschaft, die gut ins Spiel startete. Trotz mehrerer guter Angriffe musste man ein unglückliches 0:1 hinnehmen, mit dem es in die Halbzeit ging. Auch wenn die Mannschaft von Kai Heuschmied abermals kein schlechtes Spiel zeigte, machten sich am Ende die schwindenden Kräfte bemerkbar und das Spiel endete 0:4 aus Sicht des FV.
 
Die erste Mannschaft startete verhalten ins Spiel, war etwas zu passiv und musste nach gutem Angriff des Gegners das 0:1 hinnehmen. Zuvor hätte der Unparteiische jedoch einen Elfmeter für den FV pfeifen müssen. Die unglückliche Leistung des Offiziellen zog sich durchs gesamte Spiel, indem er ein Tor des FV aufgrund vermeintlichem Abseits abpfiff. Trotzdem konnten Michael Heinrich nach schönem Spielzug und Steffen Hentschel nach Standard das Spiel zum 2:1 drehen. Danach war der FV deutlich besser mit guten Chancen, bevor der Schiedsrichter eine umstrittene rote Karte gegen unseren FV zeigte, auf die direkt danach der Ausgleich fiel. Trotz der Unterzahl war der FV in der zweiten Halbzeit ebenbürtig, es fielen jedoch keine weiteren Tore und das Spiel endete mit 2:2.

 

______________________________________________________________________

28. Spieltag - Bezirksliga Donau

 

Am vergangenen Wochenende begrüßt der FV die SGM TSG Rottenacker/Vfl Munderkingen im Längental. 

Die als Tabellenzweiter angereiste Mannschaft von der Donau war für das Team von Fabian Flinspach der erwartet schwere Gegner. 

Von Beginn an übernahmen die Gäste das Spielgeschehen und waren von der Spielanlage der stärkste Gegner der bisherigen Bezirksligasaison. 

Dennoch stand die Defensive des FV recht ordentlich und machte den Gästen das Leben möglichst schwer. Dennoch kamen die Gäste durch zwei Standardsituationen, einen Freistoß und einen Foulelfmeter, zu einer 2:0 Halbzeit-Führung. 

 

Im zweiten Durchgang war in den ersten 20 Minuten ein ähnliches Bild zu erkennen und man musste das 3:0 hinnehmen. 

Jedoch gab sich unsere Mannschaft nicht auf und kam in den letzten 20 Minuten mehr und mehr vor das Tor der Gäste. Leider war unserem Team kein eigener Treffer vergönnt und so hieß es am Ende 0:3 aus Sicht des FV. 

 

Mit der SGM SW Donau hatte der FV Schelklingen-Hausen nun den letzten Gegner aus der oberen Tabellenhälfte zu Gast. In den letzten 6 Spielen der Saison spielt der FV nun ausschließlich gegen Mannschaften der unteren Tabellenhälfte und direkte Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt. Hier wird sich in den nächsten Wochen entscheiden, welcher Liga unsere Herrenmannschaften in der nächsten Saison angehören werden. 

 

28. Spieltag - Kreisliga BII

Unsere zweite Mannschaft war am vergangenen Sonntag spielfrei.

 

Vorschau:

 

Sonntag, den 08.05.     13:15 Uhr    SG Hettingen-Inneringen II - FV Schelklingen-Hausen II

 

Sonntag, den 08.05.     15:00 Uhr    SG Hettingen-Inneringen - FV Schelklingen-Hausen

 

Gespielt wird auf dem Sportgelände in Hettingen.

 

_____________________________________________________________________

 

Nachholspiele des 19. Spieltags - Kreisliga BII und Bezirksliga Donau
Unter Woche waren beide Mannschaften zuhause gegen Uttenweiler gefordert. Bereits am Dienstag spielten die zweiten Mannschaften, wobei der FV einen unglücklichen Tag erwischte. Schon zur Halbzeit lag man deutlich mit 0:5 zurück durch teils unglückliche Gegentreffer. Auch wenn die Leistung teilweise das Ergebnis nicht widerspiegelte, fielen in der zweiten Halbzeit noch 3 weitere Tore zum 0:8 Endstand aus unserer Sicht.
 Die erste Mannschaft erwischte einen Tag später einen deutlich besseren Tag. In der ersten Halbzeit war man die spielbestimmende Mannschaft und erzielte in der 10. Minute nach einem Eckball und einer schönen Abnahme das hochverdiente 1:0 durch Luca Schleiblinger . Das Tor wurde offiziell aber als Eigentor gewertet, da der Ball noch leicht abgefälscht war. Völlig unverdient kassierte man noch in der 1. Halbzeit nach einem Handspiel des Gegners das 1:1. Allerdings hätte der FV hier schon höher führen können. In der zweiten Halbzeit drehte sich das Spiel, Kevin Seifert hielt uns aber mit guten Paraden im Spiel. Beim Gegentreffer durch einen Nachschuss war aber auch er dann machtlos. Als Uttenweiler den sicher geglaubten Sieg mit nach Hause nehmen wollte, konnte Patrick Raufer den Torwart jedoch überlisten und erzielte den verdienten Ausgleichstreffer zum 2:2 kurz vor Schluss.
 
_____________________________________________________________________________________
 
 
27. Spieltag - Bezirksliga Donau
 
Unglückliche Niederlage im Derby gegen Ehingen. Nachdem man die letzten Spiele mit teils schwacher Leistung verloren hatte, ging man gegen Ehingen trotzdem mit Selbstbewusstsein in das Spiel, nicht zuletzt auch aufgrund der guten Leistung im Hinspiel. Erwartungsgemäß hatte die Heimmannschaft zunächst mehr vom Spiel, kam in der ersten Halbzeit aber nur selten gefährlich vor das FV-Tor. Der FV stand hinten stabil und versuchte immer wieder mit schnellen Gegenangriffen vors Ehinger Tor zu kommen. Hier entstanden auch zwei Großchancen in der ersten Halbzeit durch Henrik Lorenz und Julian Leicht , die aber nicht genutzt werden konnten. So ging es mit 0:0 in die Pause. Auch in der zweiten Halbzeit begann das Spiel ausgeglichen, ehe Lucas Böttinger das Tor mit der bis dahin größten Chance des Spiels knapp verfehlte, als er den Ball scharf nach innen brachte aber keinen Abnehmer fand. So kam es, dass nach eigentlich ungefährlicher Situation die Ehinger durch einen Abwehrfehler mit 1:0 in Führung gingen, worauf schon kurz danach die Tore zum 2:0 und 3:0 fielen, da der FV dann mehr riskieren musste. Zwar konnte Michael Heinrich nach schönem Angriff zum 3:1 verkürzen, allerdings stellte die Heimmannschaft kurze Zeit später den Endstand von 4:1 her. Insgesamt war das Ergebnis somit deutlicher als es der Spielverlauf hergab.
 
27. Spieltag - Kreisliga BII
Die zweite Mannschaft hatte spielfrei.

 

_______________________________________________________________________

26. Spieltag - Bezirksliga Donau

In der Vorosterwoche waren unsere Mannschaften für die Nachholspiele des vergangenen Novembers zu Gast bei der SG Öpfingen.

Unsere erste Mannschaft hatte sich nach der späten Niederlage bei der SG Altheim einen Punktgewinn bei der SG Öpfingen erhofft, fand jedoch zu keiner Zeit ins Spiel und verlor nach einer schwachen Leistung mit 1:5 an der Donau.

Torschütze zum zwischenzeitlichen 1:2-Anschlusstreffer war Patrick Raufer mit einem überlegten Schieber ins lange Eck.

 

26. Spieltag - Kreisliga BII

Die Mannschaft von Kai Heuschmid hatte nach einer schwachen Leistung in Altheim wieder einiges gutzumachen.

Nach der Forderung von Kai Heuschmid nach einer entsprechenden Reaktion holten unsere Jungs bei dem Flutlichtspiel ein 3:3-Unentschieden bei einer guten zweiten Mannschaft der SG Ö.

Mit etwas mehr Spielglück hätte man auch noch einen 3-er mit an die Ach genommen, denn der Ausgleich der SG Öpfingen fiel erst in der 90. Spielminute. Torschützen für den FV waren Laurin Baumann, Li Juncheng und Adrian Höffner.

 

Vorschau:

 

Sonntag, den 24. April       15:00 Uhr      TSG Ehingen - FV Schelklingen-Hausen

 

Beim nächsten Spiel gegen eine Mannschaft aus dem Raum Ehingen hofft der FV Schelklingen-Hausen wieder auf zahlreiche Unterstützung seiner Anhänger.

 

Die zweite Mannschaft des FV Schelklingen-Hausen ist am kommenden Wochenende spielfrei.

 

________________________________________________________________________

25. Spieltag - Bezirksliga Donau

 

Am vergangenen Sonntag war der FV Schelklingen-Hausen zu Gast bei der SG Altheim. Dabei kamen die Gastgeber deutlich stärker ins Spiel und hatten in der Anfangsviertelstunde drei Riesenmöglichkeiten zum Führungstreffer. Konnten aber den Ball nicht im Tor des FV Schelklingen-Hausen unterbringen.

 

Ab der 20. Spielminute kam das Team von Fabian Flinspach besser ins Spiel und erarbeitete sich seine ersten Chancen, wobei ein eigentlich klarer Elfmeter für unsere Farben nach Foul an David Höffner fällig gewesen wäre, der Schiedsrichter jedoch den Pfiff verweigerte und es so mit einem 0:0 in die Halbzeit ging.

 

Auch im zweiten Durchgang hatten die Gastgeber ein spielerisches Übergewicht, jedoch hatte auch der FV seine Einschussmöglichkeiten. Zum Ende des Spiels wirkten die Spieler von Fabian Flinspach zunehmend entkräftet, was anschließend auch noch in der 87. Spielminute zum 0:1 aus Sicht des FV führte. Durch diese Niederlage konnte der FV keinen weiteren Punkt auf seinem Konto hinzufügen und steht nach den Punktgewinnen der Konkurrenz nun auf einem direkten Abstiegsplatz.

 

25. Spieltag - Kreisliga BII

 

Auch unsere zweite Mannschaft bestritt ihr Auswärtsspiel bei der SG Altheim. Nach einem insgesamt schwachen Kreisliga B-Spiel verlor auch die Mannschaft von Kai Heuschmid knapp mit 3:2. Torschützen für den FV waren Adrian Höffner und David Rommel.

 

Vorschau:

 

Für die Mannschaften des FV Schelklingen-Hausen stehen in den nächsten Tagen mehrere Nachholspiele an.

 

Dienstag, den 12.04.        18:30 Uhr      SG Öpfingen II - FV Schelklingen-Hausen II

 

Donnerstag, den 14.04.    18:30 Uhr      SG Öpfingen - FV Schelklingen-Hausen

 

Montag, den 18.04.           15:00 Uhr      FV Schelklingen-Hausen II - SV Hohentengen II

 

______________________________________________________________________________________

24. Spieltag - Bezirksliga Donau

 

Am vergangenen Wochenende hatte der FV Schelklingen-Hausen die Aufstiegsanwärter des SV Hohentengen zu Gast im Längental. Aufgrund vieler corona- und verletzungsbedingter Ausfälle kam der FV personell auf dem Zahnfleisch daher. 

 

Dadurch hatte der FV einen schnelle erklärten Match-Plan. Die Mannschaft von Fabian Flinspach wollte tief stehen, die Räume eng halten und auf ihre Chance per Konter lauern. 

Die Mannschaft des FV kämpfte sich gleich in dieses Spiel und stand hinten recht ordentlich, lediglich die sich ergebenden Konterchancen wurden nicht sauber ausgespielt. 

Der FV verteidigte gut, musste jedoch in der 40. Spielminute das 0:1 hinnehmen. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Halbzeitpause.

 

Im zweiten Durchgang drückten die Gäste mehr und bekamen etwas mehr Zugriff in der Offensive, wodurch bereits in der 50. Spielminute das 0:2 fiel. 

In der 60. Spielminute markierten die Gäste den Treffer zum 0:3, wodurch das Spiel entschieden war. 

Am Ende hieß es 0:4 aus Sicht der Gäste. Mit Blick auf die extrem angespannte Personallage und den Kampf den die Mannschaft von Fabian Flinspach bot, steht zwar diese 0:4 Niederlage gegen ein absolutes Top-Team der Liga, jedoch muss sich unsere Mannschaft in puncto Einsatzwillen nichts vorwerfen lassen.

 

24. Spieltag - Kreisliga BII 

 

Das Spiel der zweiten Mannschaften wurde aufgrund der personellen Situation des FV Schelklingen-Hausen an diesem Wochenende mit Zustimmung des SV Hohentengen auf den Ostermontag verlegt.

Hier gilt den Sportskameraden ein herzliches Dankeschön für die unkomplizierte Verlegung des Spiels.

 

Vorschau:

 

Sonntag, den 03.04.            13:15 Uhr     FV Bad Saulgau II - FV Schelklingen-Hausen II

 

Sonntag, den 03.04.             15:00 Uhr    FV Bad Saulgau - FV Schelklingen-Hausen

 

________________________________________________________________________

23. Spieltag - Bezirksliga Donau

 

Am vergangenen Wochenende war unsere Mannschaft zu Gast beim SV Blönried/SV Ebersbach. Nach der Enttäuschung am letzten Wochenende war das Team von Fabian Flinspach von Beginn an motiviert etwas Zählbares mit nach Hause zu nehmen.

Von Beginn an entwickelte sich ein ausgegschlichenes Spiel. Unsere Mannschaft stand im ersten Durchgang größtenteils stabil und hatte ihre Torchancen, war jedoch nicht in der Lage den Ball im Tor der Gastgeber unterzurbringen.

Im zweiten Durchgang startete der FV gut, jedoch wurde unsere Mannschaft im Defensivverhalten mit zunehmender Spieldauer passiver. Dadurch gewannen die Gastgeber etwas die Oberhand. Dennoch hatte der FV nochmals 2-3 gute Gelegenheiten ein Tor zu erzielen, scheiterte jedoch entweder an sich selbst oder an etwaigen Spielerbeinen der Gastgeber.

Alles in allem nimmt der FV einen verdienten Punkt mit nach Hause und muss weiter an sich arbeiten, um das Ziel Klassenerhalt zu realisieren.

 

23. Spieltag - Kreisliga BII

 

Das Spiel der zweiten Mannschaften musste aufgrund von Spielermangel auf Seiten des FV Schelklingen-Hausen leider abgesagt werden.

 

Vorschau:

 

Sonntag, den 27.03.    13:15 Uhr    FV Schelklingen-Hausen II - SV Hohentengen II

 

Sonntag, den 27.03.    15:00 Uhr    FV Schelklingen-Hausen - SV Hohentengen

 

_______________________________________________________________________________________

22. Spieltag - Bezirksliga Donau

 

Im ersten Heimspiel des neuen Jahres empfing der FV Schelklingen-Hausen den FC Krauchenwies im Längental. 

 

Von Beginn an entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel in dem die Gäste zwar mehr Ballbesitz hatten, der FV aber gut im Spiel war und sich auch die ein oder andere Gelegenheit erarbeitete. 

Nach einer halben Stunde nutzten die Gäste eine Situation in der unsere Mannschaft den Ball nicht klar klären konnte und traf unnötigerweise zum 0:1. 

In der Folge hatte der Fv eine kleine Schwächephase, jedoch konnte Lucas Böttinger nach einem langen Ball den Treffer zum 1:1 Halbzeitstand markieren.

 

Im zweiten Durchgang geschah bis zur 80. Spielminute wenig. Die beiden Mannschaften neutralisierten sich und das meiste Spielgeschehen fand im Mittelfeld statt. 

Jedoch fiel nach einem abgefälschten 25 Meter Schuss der Ball einem Gästestürmer vor die Füße und der FC Krauchenwies ging mit 1:2 in Front. 

In der Folge warf der FV alles nach vorne und erzielte durch einen Foulelfmeter von Luca Schleiblinger in der 93. Spielminute den 2:2-Ausgleich. Das Unentschieden hatte jedoch leider nicht Bestand und mit der letzten Aktion im Gegenzug des Ausgleichstreffers gelang den Gästen der für den FV schmerzhafte Treffer zum 2:3 und die Mannschaft von Fabian Flinspach konnte einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf nicht für sich markieren.

 

22. Spieltag - Kreislig BII

 

Unsere zweite Mannschaft hatte den klaren Tabellenführer FV Bad Schussenried II zu Gast. Dabei zeigte die Mannschaft von Kai Heuschmid einen engagierten Auftritt und stellte den Tabellenführer in der ersten Halbzeit vor große Probleme. Nach der Gästeführung in der 15. Spielminute konnte Adrian Höffner nur 3. Minuten später zum 1:1 ausgleichen. 

In der 26. Spielminute trafen die Gäste zum 1:2. Jedoch war unsere Mannschaft zur Halbzeit gut im Spiel und gewillt zu punkten.

Im zweiten Durchgang lief jedoch nicht mehr allzu viel zusammen und es kam auch noch Pech hinzu, da die Gäste den Treffer zum 1:3 mit einem Sonntagsschuss aus 35 Metern für sich verbuchen konnten. 

In der Folge erhöhten die Gäste noch auf einen Endstand von 1:5.

 

 

Vorschau:

 

Sonntag, den 20.03.   13:15 Uhr   SV Blönried/SV Ebersbach II - FV Scheklingen-Hausen II

 

Sonntag, den 20.03.   15:00 Uhr   SV Blönried/SV Ebersbach - FV Schelklingen-Hausen

 

Die Spiele werden auf dem Sportgelände des SV Ebersbach in Ebersbach-Musbach ausgetragen.

 

_______________________________________________________________________

21. Spieltag - Bezirksliga Donau

 

Gleich zum Start nach der Winterpause bestritt die Mannschaft von Fabian Flinspach ein enorm wichtiges Spiel im Kampf um den Klassenerhalt beim SV Langenenslingen.

 

Nach einer ordentlichen Vorbereitung wollte man an die Leistungen aus den Testspielen anknüpfen und nach Möglichkeit die drei Punkte mit ins Längental entführen.

Unsere Mannschaft begann auch recht ordentlich und war in der Anfangsviertelstunde das bessere Team. Nach ca. 20 Minuten kamen die Gastgeber jedoch immer besser ins Spiel und es entwickelten sich ausgeglichene 30 Minuten in einem mäßigen Bezirksligaspiel, wobei der FV nach einem Einwurf durch ein Eigentor des Gegners mit einer 1:0 Halbzeitführung in die Kabine ging.

 

Nach dem Seitenwechsel versuchte der FV auf den zweiten Treffer zu gehen, jedoch gelang im Mittelfeld nur noch wenig und es wurden viele entscheidende Zweikämpfe nicht gewonnen. Wirklich gefährlich vor das Tor von Kevin Seifert kam der Gegner jedoch nur selten. Zum Missfallen unserer Mannschaft und Fans gelang den Gastgebern jedoch in der 54. Spielminute der Ausgleichstreffer zum 1:1 und auch danach bekam der FV nicht wirklich Zugriff in den entscheidenden Zweikämpfen.

In den letzten 10 Minuten entwickelte sich ein Spiel in dem beide Teams auf einen Lucky-Punch hofften. In der 80. Minute glaubten unsere Jungs auch, dass Ihnen dieser gelungen ist, jedoch erkannte der Schiedsrichter einen Treffer von Lucas Böttinger aufgrund einer Abseitsstellung nicht an.

 

Am Ende stand ein 1:1-Unentschieden für beide Mannschaften, was für den FV einen weiteren Punkt gegen den Abstieg bedeutet, jedoch nicht den erhofften Befreiuungsschlag mit sich brachte.

 

 

21. Spieltag - Kreisliga BII

 

Aufgrund von Personalproblemen auf Seiten des FV absolvierte unsere 2. Mannschaft ihr Auswärtsspiel beim SV Langenenslingen im Modus der 9er-Teams. Dabei begann unser Team sehr ordentlich und stellte den Gastgeber vor etwaige Probleme.

Leider musste man in der 30. Minute den Treffer zum 0:1 aus Sicht des FV hinnehmen.

In der zweiten Halbzeit versuchte unsere Mannschaft den Ausgleich zu erzielen, musste aber leider in der 90. und 91. Spielminute einen Doppelschlag der Gastgeber hinnehmen und verlor am Ende zu hoch mit 0:3.

 

Vorschau:

 

Sonntag, den 13.03.    13:15 Uhr     FV Schelklingen-Hausen II - FC Krauchenwies II

 

Sonntag, den 13.03.    15:00 Uhr     FV Schelklingen-Hausen - FC Krauchenwies

 

Nach der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg gilt auf allen öffentlichen Sportanlagen

die 3G-Regel für Spieler und Zuschauer/innen.

 

 

 

______________________________________________________________________________________

Vorschau:

Nach ordentlichen Auftritten zu Beginn der Wintervorbereitung unserer beiden Mannschaften und dem schmerzhaften Ausfall des letzten Testspiels gegen die SG Kißlegg darf man gespannt sein, wie unsere beiden Mannschaften in das erste und extrem wichtige Spiel am anstehenden Sonntag bei der SG Langenenslingen starten.

Die Mannschaften von Kai Heuschmid und Fabian Flinspach hoffen hier auf zahlreiche Unterstützung seiner Anhänger, um mit deren Unterstützung 6 wichtige Punkte im Kampf um eine gute Platzierung in der Kreisliga B und den Klassenerhalt in der Bezirksliga zu holen.

 

Sonntag, den 06.03.      13:15 Uhr        SG Langenenslingen/SV Andelfingen II - FV Schelklingen-Hausen II

 

Sonntag, den 06.03.      15:00 Uhr        SG Langenenslingen - FV Schelklingen-Hausen

 

______________________________________________________________________________________

17. Spieltag - Bezirksliga Donau

 

Zum letzten Spiel der Hinrunde hatte der FV Schelklingen-Hausen die Sportfreunde aus Hundersingen zu Gast im Längental.

 

Nach dem Sieg in Altheim wäre ein weiterer Dreier im Abstiegskampf gegen einen direkten Konkurrenten Gold wert gewesen.

Die Mannschaft von Fabian Flinspach kam auch gut ins Spiel und hatte in den ersten 5 Minuten zwei gute Torchancen, konnte diese jedoch zunächst nicht verwerten.

In einem ausgeglichenen Spiel erzielte der FV den Führungstreffer zum 1:0 nach Foulelfmeter durch Julian Leicht.

Mit dem Stand von 1:0 für den FV ging es in die Pause. Nach dem Seitenwechsel wurden die Gäste stärker und drängten auf den Ausgleich, welcher Ihnen nach einem Eckball in derr 70. Spielminute auch gelang.

Im weiteren Spielverlauf hatte der FV nochmals zwei Chancen auf den zweiten Treffer, musste jedoch auch das eigene Tor leidentschaftlich gegen immer stärker werdenden Gäste verteidigen.

Am Ende muss man mit dem 1:1-Unentschieden zufrieden sein und sich auf das nächste Heimspiel gegen den FV Neufra vorbereiten.

 

17. Spieltag - Kreisliga BII

 

Das Spiel der zweiten Mannschaften wurde aufgrund von Spielermangel auf Seiten der Gäste abgesagt. Das Spiel wird mit 3:0 für den FV gewertet.

 

Vorschau:

Sonntag, den 28.11.         12:45 Uhr    FV Schelklingen-Hausen II - FV Neufra II

 

Sonntag, den 28.11.         14:30 Uhr    FV Schelklingen-Hausen - FV Neufra

 

Anmerkung:

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage und der momentan gültigen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg gilt ab Samstag auf allen Sportplätzen unseres Landes auch für Zuschauer die 2G-Regel.

Nicht immunisierten Menschen (weder geimpft noch genesen) dürfen wir bei der gültigen Corona-Alarmstufe den Zutritt zu unserem Sportgelände leider nicht mehr gewähren.

Wir bitten all unsere Zuschauer bei Ankunft am Sportgelände ihre Impf- bzw. Genesenen-Nachweise bereit zu halten.

Unsere ungeimpften Anhänger bitten wir um Verständnis für die Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben.

 

______________________________________________________________________

16. Spieltag - Bezirksliga Donau

 

Zum letzten Auswärtsspiel der Vorrunde trat der FV Schelklingen-Hausen beim FV Altheim an. Der Mannschaft von Fabian Flinspach war die Gewichtigkeit dieses Spiels bewusst und war sich bewusst, dass dieses 6-Punkte-Spiel auf jeden Fall gewonnen werden musste.

 

In der ersten Halbzeit war es ein ausgeglichenes Spiel, wobei sich das meiste Spielgeschehen im Mittelfeld abspielte und sowohl der FV als auch die Gastgeber nur zu zwei Torabschlüssen kamen.

In der zweiten Halbzeit war der FV die etwas bessere Mannschaft. Man verteidigte konsequent und war in der Lage immer wieder gefährliche Nadeltstiche zu setzen. Nach drei guten Tormöglichkeiten, die nicht genutzt werden konnte, war es Luca Schleiblinger per Freistoß, der sehenswert zum 1:0 für das Team von Fabian Flinspach traf.

In der Folge wurden die Offensivbemühungen der Gastgeber etwas größer, jedoch konnten sie unseren Torhüter Hasan Sahdanovic nur einmal zu einer Rettungstat zwingen. Ansonsten stand man defensiv gut. Den Treffer zum 2:0 Endstand erzielte Lukas Böttinger per Kopf nach einer Ecke.

Am Ende stand ein verdienter 2:0-Auswärtssieg für den FV Schelklingen-Hausen, der wichtige Punkte im Kampf um den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze brachte.

 

16. Spieltag - Kreisliga BII

 

Auch unsere zweite Mannschaft bestritt ihr Auswärtsspiel beim der SGM Riedlingen/FV Altheim.

Während man in der ersten Halbzeit noch gut mitspielte und nach einem sehenswerten Treffer von Alex Klotz mit einem knappen 1:2-Rückstand in die Pause ging, kam unsere zweite Mannschaft in der zweiten Halbzeit mit den Gastgebern überhaupt nicht mehr zurecht und verlor am Ende deutlich mit 1:6.

 

Vorschau:

 

Samstag, den 20.11.     12:45 Uhr    FV Schelklingen-Hausen II - SF Hundersingen II

 

Samstag, den 20.11.     14:30 Uhr    FV Schelklingen-Hausen - SF Hundersingen

 

Anmerkung: Aufgrund der aktuellen Corona-Lage und der momentan gültigen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg gilt ab Samstag auf allen Sportplätzen unseres Landes auch für Zuschauer die 2G-Regel.

Nicht immunisierten Menschen (weder geimpft noch genesen) dürfen wir bei der gültigen Corona-Alarmstufe den Zutritt zu unserem Sportgelände leider nicht mehr gewähren.

Wir bitten all unsere Zuschauer bei Ankunft am Sportgelände ihre Impf- bzw. Genesenen-Nachweise bereit zu halten.

Unsere ungeimpften Anhänger bitten wir um Verständnis für die Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben.

 

_____________________________________________________________________

15. Spieltag - Bezirksliga Donau und Kreisliga BII

 

Beide Mannschaften des FV Schelklingen-Hausen waren veragengene Woche spielfrei.

 

Vorschau:

Sonntag, den 14.11.  12:45 Uhr  TSV Riedlingen II/FV Altheim II - FV Schelklingen-Hausen

 

Sonntag, den 14.11    14:30 Uhr  FV Altheim - FV Schelklingen-Hausen

 

Beide Spiele finden auf dem Sportgelände des FV Altheim statt. Momentan gilt auf den Sportgeländen in Baden-Württemberg für Zuschauer die 3G-Regel.

 

 

14. Spieltag - Bezirksliga Donau

 

Nach dem schwachen Spiel in Altshausen hatte das Team von Fabian Flinspach am vergangenen Sonntag den SV Bad Buchau zu Gast im Längental.

Der FV kam gut ins Spiel und war die ersten 20 Minuten das bessere Team. Dabei ging man in der 10. Spielminute früh durch Julian Leicht mit 1:0 in Führung.

Nach zwei weiteren guten Möglichkeiten, die man jedoch leider nicht im Tor der Gäste unterbringen konnte musste man in der 30. Minute den Treffer zum 1:1 hinnehmen.

 

Nach dem Seitenwechsel wurde der FV wieder besser und erzielte in der 70. Minute durch Lukas Böttinger den Treffer zum 2:1. In den Schlussminuten konnte der FV den Gegner in dessen Schlussoffensive leider nicht vollends vom Tor fernhalten, musste in der 90. Spielminute den Treffer zum 2:2 Ausgleich hinnehmen und konnte durch einen klasse Reflex von Hasan Sahdanovic in der 94. Spielminute den Treffer zum 2:3 verhindern.

 

Nach einer guten Leistung reichte es leider wieder nur zu einem Remis.

 

14. Spieltag - Kreisliga BII

 

Das Team von Kai Heuschmid wollte nach dem spielfreien Wochenende mit einem Sieg in die letzten Spiele der Hinrunde starten.

Dabei begann man auch ordentlich, musste jedoch nach einem Missverständnis den Treffer zum 0:1 hinnehmen.

In der zweiten Halbzeit gelang den Gästen ein weiterer Treffer zum 0:2, ehe Laurin Baumann durch einen sehr schönen Treffer den Anschlusstreffer zum 1:2 markierte. Leider gelang dem FV in den letzten Minuten der Ausgleichstreffer nicht mehr und so stand am Ende eine knappe 1:2-Heimniederlage für unser Team.

 

Vorschau:

Am 15. Spieltag, der am Wochenende 06.-07. November ausgetragen wird, sind sowohl die erste als auch die zweite Mannschaft des FV Schelklingen-Hausen spielfrei.

 

__________________________________________________________________

13. Spieltag - Bezirksliga Donau

 

Am vergangenen Wochenende stand für den FV ein wichtiges Auswärtsspiel beim FV Altshausen/SV Ebenweiler an.

Nach dem Punktgewinn gegen die SG Hettingen/Inneringen wollte die Mannschaft von Fabian Flinspach erneut etwas mitnehmen.

Der FV begann in den ersten 10 Minuten ordentlich, verlor dann aber immer mehr den Faden und musste nach einem Doppelschlag in der 15. und 17. Spielminute mit einem 0:2-Rückstand in die Pause gehen.

Nach dem Seitenwechsel wurde der FV etwas besser musste jedoch nach einer etwas längeren Drangphase, ohne wirklich gefährliche Abschlussmöglichkeiten, nach einem Eckball den Treffer zum 0:3 hinnehmen.

Danach war das Spiel gelaufen. Die Gastgeber verteidigten tief und blieben über Konter gefährlich. Dem FV gelang es lediglich 2 Mal zu einer guten Tormöglichkeit zu kommen.

 

13. Spieltag - Kreisliga BII

 

Die zweite Mannschaft des FV war am 13. Spieltag spielfrei.

 

Vorschau:

 

Sonntag, den 31.10.     12:45 Uhr    FV Schelklingen-Hausen II - SV Bad Buchau II

 

Sonntag, den 31.10.      14:30 Uhr   FV Schelklingen-Hausen II - SV Bad Buchau

 

____________________________________________________________________

12. Spieltag - Kreisliga BII

 

Am Sonntag hatt die Mannschaft von Kai Heuschmid die SG Hettingen/Inneringen II zu Gast im Längental. Der zweite Anzug des FV kam besser in die Partie als in den vorangegangenen Spielen. Optisch war der FV die überlegene Mannschaft, konnte sich jedoch leider keine zwingenden Torchancen erarbeiten. 

Die Gäste erzielten nach ca. 60 min nach einem Freistoß den Treffer zum 0:1. Im Anschluss übernahm unsere Mannschaft immer mehr das Spielgeschehen. Der Treffer zum  Ausgleich wollte jedoch leider nicht mehr gelingen. So stand am Ende eine bittere 0:1 Niederlage.

 

12. Spieltag - Bezirksliga Donau

 

Nach 8 sieglosen Spielen und dem schwachen Derby bei der TSG Rottenacker wollte der FV endlich wieder gewinnen. 

In der ersten Halbzeit merkte man das deutlich. Durch eine der besten Halbzeiten der bisherigen Saison ging man durch Treffer von Lucas Böttinger und Patrick Raufer mit einer 2:0-Führung in die Pause. 

Nach dem Seitenwechsel hatte Julian Leicht die Chance zum 3:0 traf jedoch aus nach einer guten Aktion lediglich den Pfosten. Nach dieser Aktion wurden die Gäste besser und der FV ließ dem Gegner etwas zu viel Raum. 

In einer umkämpften zweiten Halbzeit gelang den Gästen nach einer Stunde der Treffer zum 2:1 und zum Bedauern des FV drei Minuten vor dem Ende der Treffer zum Ausgleich durch einen Foulelfmeter, wodurch dem Team von Fabian Flinspach am Ende lediglich 1 Punkt blieb.

 

Vorschau:

 

Sonntag, den 24.10.  15:00 Uhr      SGM Altshausen/Ebenweiler - FV Schelklingen-Hausen

 

Der FV Schelklingen-Hausen II ist spielfrei

11. Spieltag - Bezirksliga Donau

 

Am Sonntag war der FV zu Gast beim Schwarz-Weiss Donau auf dem Sportgelände der TSG Rottenacker.

 

Bei einem enttäuschenden Auftritt gab es für den FV Schelklingen-Hausen nichts zu holen.

Zwar ist das Team von Fabian Flinspach verletzungsbedingt noch immer sehr gebeutelt, doch fehlte von Seiten des FV alles was ein Derby zu einem Derby macht. Der FV zeigte seine mit Abstand schwächste Saisonleistung und verlor auch in der Höhe von 0:5 nicht unverdient.

 

11. Spieltag - Kreisliga BII

 

Die zweite Mannschaft des FV Schelklingen-Hausen war am vergangenen Wochenende spielfrei.

 

Vorschau:

 

Sonntag, den 17.10.    13:15 Uhr   FV Schelklingen-Hausen II - SG Hettingen/Inneringen II

 

Sonntag, den 17.10      15:00 Uhr  FV Schelklingen-Hausen - SG Hettingen/Inneringen

____________________________________________________________________

Bezirksliga Donau 9. & 10. Spieltag

 

In der vergangenen Woche standen für den FV zwei Derbys auf dem Programm.

 

Am Donnerstagabend empfing der FV Schelklingen-Hausen die SG Altheim im Längental. Auf kleinem Platz war ein flüssiger Spielfluss schwer zu realisieren und beide Mannschaften agierten hauptsächlich mit langen Bällen oder kamen bei Standards zu gefährliche Torchancen. Nach ca. 30 Minuten lag der FV mit zwei getätigten Wechseln und mit 0:2 im Hintertreffen. Jedoch erzielte Ibrahim Bojang mit dem Halbzeitpfiff den Anschlusstreffer zum 1:2. 

Nach der Halbzeit musste der FV zwar früh den Treffer zum 1:3 hinnehmen, jedoch glich die Mannschaft von Fabian Flinspach durch Treffer von Patrick Raufer und Okan Bolat den Spielstand wieder aus. Leider gelang aus Sicht des FV den Gästen nach einem Eckball der Siegtreffer zum 3:4 in der letzten Minute des Spiels.

 

Nach der bitteren Niederlage am Donnerstag hatte der FV das nächste Derby gegen die TSG Ehingen vor der Brust. Hier verteidigte man trotz verletzungsgeplagter Mannschaft leidenschaftlich, musste aber nach einer Einzelaktion des TSG-Stürmer Valentin Gombold nach ca. 25 Minuten den Treffer zum 0:1 hinnehmen. 

Nach ca. einer Stunde gelang den Gästen der Treffer zum 0:2. Erst nach dem Treffer zum 0:2 wurde der FV offensiver und war in der Lage die Gäste nach und nach in ihre Hälfte zu drücken. Dabei entstanden mehrere gefährliche Situationen für den FV sowie ein Lattentreffer, jedoch blieb unserer Mannschaft ein Treffer verwehrt. 

 

Nach nun meheren zum Teil verdienter zum Teil unglücklicher Niederlagen belegt der FV nach guten Start nun zum ersten Mal einen direkten Abstiegsplatz der Bezirksliga Donau.

 

Kreisliga BII 

 

Die Mannschaft von Kai Heuschmid war am Sonntag ebenfalls von Verletzungen geplant und konnte daher nur mit Müh und Not in einer 9er-Formation antreten. Das Spiel gegen die SGM Scheer/Ennetach war von Anfang an eine schweres Spiel für unsere Mannschaft und ging am Ende deutlich mit 1:4 verloren. Torschütze für den FV war Robert Mattes.

 

Vorschau:

 

Sonntag, den 10.10.    15:00 Uhr    SGM SW Donau  - FV Schelklingen-Hausen

Spielort: Rottenacker 

 

Unsere zweite Mannschaft ist an diesem Wochenende spielfrei.

 

 

_______________________________________________________________________

3. Spieltag Bezirksliga Donau

Nach dem Sieg gegen die SG Öpfingen stand für den FV ein schweres Auswärtsspiel beim SV Uttenweiler an.

Die Gastgeber waren im ersten Durchgang die spielbestimmende Mannschaft und die Mannschaft von Fabian Flinspach hatte das Glück des Tüchtigen auf seiner Seite und musste in der ersten Halbzeit keinen Gegentreffer hinnehmen. Die knappste Möglichkeit im ersten Durchgang lag sogar auf Seiten des FV als Okan Bolat nach einem langen Ball lediglich die Unterkante der Latte traf.

Im zweiten Durchgang übernahm der FV mehr und mehr das Spielgeschehen und erzielte nach einem Schuss von Julian Leicht vom Strafraumeck das 1:0.

Danach versuchten die Gastgeber auf den Ausgleich zu drücken, jedoch verteidigte der FV leidenschaftlich und clever und konnte immer wieder gefährlich Nadelstiche setzen.

Einer dieser Nadelstiche mündete im 2:0 für den FV durch Phillipp Göckeler.

 

Am Ende stand ein 2:0 Auswärtssieg für den FV und drei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt.

 

3. Spieltag Kreislig BII

Bereits am Dienstag spielten die 2. Mannschaften des SV Uttenweiler und FV Schelklingen-Hausen gegeneinander.

In einem knappen Spiel behielten hier die Gastgeber die Oberhand und der FV verlor sein auch sein zweites Auswärtsspiel mit 1:3.

 

 

4. Spieltag Bezirksliga Donau

Am vergangenen Sonntag stand das zweite Heimspiel der Saison für den FV auf dem Programm. Zu Gast im Längental war der SV Langenenslingen.

 

In der ersten Viertelstunde kam der FV gut ins Spiel und hatte bereits früh mehrere Möglichkeiten einen Treffer zu erzielen.

Jedoch kam es für den FV anders als erhofft. Nach einem Fehlpass in der Vorwärtsbewegung erzielten die Gäste den Treffer zum 0:1. Nach diesem Treffer verlor der FV etwas den Faden und musste kurze Zeit später bereits das 0:2 hinnehmen.

Kurz vor der Halbzeit gelang dem FV durch einen Foulelfmeter durch Luca Schleiblinger der Treffer zum 1:2.

Im zweiten Durchgang nahm sich die Mannschaft von Fabian Flinspach eigentlich vor den Ausgleich zu erzielen, jedoch war man stets einen Schritt zu spät und es stellte sich eine physische als auch mentale Müdigkeit ein. Die Gäste waren in der zweiten Halbzeit das bessere Team und erzielten nach einem Eckball den Treffer zum 1:3.

Der FV schaffte es lediglich Ergebniskosmetik zu betreiben und erzielte nach einem langen Ball durch Julian Leicht den Treffer zum 2:3-Endstand.

 

4. Spieltag Kreisliga BII

Die Mannschaft von Kai Heuschmid nahm sich vor die Niederlage vom Dienstag vergessen zu machen und das zweite Heimspiel der Saison zu gewinnen. Der FV kam gut ins Spiel, der Gegner hatte zunächst keine Torchance und der FV spielte sicher nach vorne.

Dennoch benötigte es eine EInzelaktion von Tarik Bilici, der nach einer tollen Ballmitnahme den Treffer zum 1:0 erzielte. Nach dem Treffer spielte sich viel im Mittelfeld ab, jedoch gelang Adrian Höffner noch vor dem Pausenpfiff per Freistoß der Treffer zum 2:0.

In der zweiten Halbzeit kamen die Gäste etwas besser ins Spiel und erzielten den Anschlusstreffer zum 2:1. Jedoch konnte der FV das Spiel über die Zeit bringen und siege am Ende verdient mit 2:1.

 

Vorschau:

Am kommenden Sonntag sind die 1. und 2. Mannschaften auswärts auf zwei unterschiedlichen Sportplätzen unterwegs.

 

Sonntag, den 12.09.       15:00 Uhr    FV Bad Schussenried II - FV Schelklingen-Hausen II

 

Sonntag, den 12.09.   15:00 Uhr     FC Krauchenwies/Hausen - FV Schelklingen-Hausen II

 

Dienstag, den 14.09.      19:00 Uhr  FV Schelklingen-Hausen II - SC Blönried/Ebersbach II

 

Donnerstag, den 16.09.  19:00 Uhr  FV Schelklingen-Hausen - SC Blönried/Ebersbach

___________________________________________________________________

2. Spieltag - Kreisliga BII und Bezirksliga Donau

 

Am vergangenen Sonntag bestritt der FV Schelklingen-Hausen sein erstes Pflichspiel zuhaus seit 10 Monaten gegen die SG Öpfingen.

 

Kreisliga BII

Mit der SG Öpfingen II hatte die Mannschaft von Kai Heuschmid eine der erfolgreichsten zweiten Anzüge der vergangenen Jahre  zu Gast im Längental.

Nach der Niederlage in Neufrag wollte die zweite Mannschaft des FV Schelklingen-Hausen unbedingt den ersten Dreier der Saison einfahren und wurde taktisch und moralisch entsprechend von ihrem Trainer eingestimmt.

Unsere Mannschaft kam gut ins Spiel und erzielte kurz vor dem Pausenpfiff durch Adrian Höffner den Treffer zum 1:0.

 

Im zweiten Durchgang blieb die Intensität hoch und der FV machte weiter ein gutes Spiel. In der 70. Minute hielt Kevin Seifert einen Elfmeter sicher und mit dem Apfiff erzielte Kim Baier den Treffer zum 2:0 Endstand und den ersten 3 Punkten der neuen Saison.

 

Bezirksliga Donau

Nach einer ordentlichen Leistung in Neufra war auch das Ziel der Mannschaft von Fabian Flinspach die ersten Punkte der jungen Saison einzufahren.

Taktisch war die Mannschaft sehr gut eingestellt und defensiv stabil, im Spiel nach vorne war in der ersten Halbzeit jedoch noch zu viel Nervosität und Ungenauigkeit beim FV vorhanden. Im ersten Durchgang gelang ein ordentlich zu Ende gespielter Angriff, welcher auch zum Torerfolg führte, jedoch aufgrund einer Abseitsstellung nicht anerkannt wurde.

Auch die Gäste hatten einen Lattentreffer sowie eine weitere gute Möglichkeit zu verzeichnen, konnten den Ball jedoch nicht im Tor unterbringen.

 

In der zweiten Halbzeit wurde der FV offensiv mutiger, und erzielte in der 55. Spielminute in Person von Julian Leicht das 1:0 für unsere Farben. Diese Führung hielt aber nicht lange an. Bereits 2 Minuten später erzielte die SG Öpfingen den Ausgleich zum 1:1. In der Schlussphase wurde das Spiel etwas hektischer und beide Mannschaften hofften auf den Lucky Punch, welcher in diesem Spiel auf Seiten des FV war. In der 90. Minute erzielte Luca Schleiblinger nach einem Einwurf den umjubelten Siegtreffer zum 2:1 für den FV und sicherete so auch unserer ersten Mannschaft den ersten Dreier der Saison.

 

Vorschau:

 

Kreisliga BII

Dienstag, den 31.08.    19:00 Uhr       SV Uttenweiler II - FV Schelklingen-Hausen II

 

Sonntag, den 05.09.     13:15 Uhr       FV Schelklingen-Hausen II - SV Langenenslingen II

 

Bezirksliga Donau

Mittwoch, den 01.09.     19:00 Uhr       SV Uttenweiler - FV Schelklingen-Hausen

 

Sonntag, den 05.09.      15:00 Uhr       FV Schelklingen-Hausen - SV Langenenslingen

 

 

Bezirkspokal 3. Runde

Mittwoch, den 08.09.      18:15 Uhr       SV Betzenweiler - FV Schelklingen-Hausen

 

2. Runde Bezirkspokal Donau

 

Am vergangenen Mittwoch war die Mannschaft des FV Schelklingen-Hausen in der 2. Runde des Bezirkspokals zu Gast beim SV Uttenweiler II.

Wie zu erwarten war, standen die Gastgeber aus der Kreisliga BII tief in ihrer eigenen Hälfte und versuchten die Mannschaft von Trainer Fabian Flinspach von ihrem Tor fernzuhalten. Dennoch gelang Luca Schleiblinger nach einem individuellen Fehler des gegnerischen Torwarts in der 35. Spielminute der Treffer zum 1:0.

 

Im zweiten Durchgang gelang es dem FV immer besser vor das Tor des Gegners zu kommen, scheiterte jedoch 2 mal am Pfosten. Den Schlusspunkt setzte wiederrum Luca Schleiblinger mit einer schönen Direktabnahme zum 2:0.

_____________________________________________________________________

1. Spieltag - Kreisliga BII und Bezirksliga Donau

 

Am vergangenen Wochenende waren beide Mannschaften des FV zu Gast beim FV Neufra.

 

Kreisliga BII

Aufgrund der anhaltenden Urlaubszeit konnte der FV nur mit einer 9er-Mannschaft beim FV Neufra antreten.

Dabei zeigte die Mannschaft von Kai Heuschmid eine engagierte Leistung, man Stand in der Defensive gut und versuchte nach vorne entsprechende Nadelstiche zu setzen.

Leider musste die Mannschaft nach einem individuellen Fehler in der 30. Minute das 0:1 hinnehmen.

In der zweiten Halbzeit versuchte der FV weiter mit zu spielen, musste jedoch gegen Ende der Partie der Tatsache Tribut zollen, dass man lediglich mit 2 Auswechselspielern antreten konnte und musste in der 80. Minute den Treffer zum 0:2 Endstand hinnehmen.

 

Bezirksliga Donau

Der FV kam beim langjährigen Bezirksligisten FV Neufra offensiv nur schwer in Tritt, stand in der Defensive jedoch stabil. Die Mannschaft von Trainer Fabian Flinspach hielt sich taktisch an die Vorgaben des Trainiers, konnte jedoch durch eine erhöhte Nervosität in der neuen Saison kein gezieltes Offensivspiel auf den Platz bringen.

In der 30. Minute musste der FV nach einer Standardsituation leider den Treffer zum 0:1 hinnehmen. Mit diesem Spielstand ging man auch in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel kam der FV deutlich besser ins Spiel und konnte das Spiel mehr und mehr in die Hälfte des Gegners verlagern. Nach einem Diagonalball aus dem Mittelfeld war es dann Okan Bolat, der den Flugball sauber annehm und den Treffer zum 1:1 Ausgleich erzielen konnte.

Danach entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Jedoch musste der FV nach einem Fehlpass in der Vorwärtsbewegung und einem Konter die Treffer zum 1:2 und 1:3 hinnehmen.

 

Vorschau:

 

Bezirkspokal 2. Runde:

Mittwoch, den 25.08.       18:30 Uhr      SV Uttenweiler II - FV Schelklingen-Hausen

 

KLB II und BZL - 2. Spieltag

Sonntag, den 29.08.        13:15 Uhr      FV Schelklingen-Hausen II - SG Öpfingen II

 

Sonntag, den 29.08.        15:00 Uhr      FV Schelklingen-Hausen - SG Öpfingen

 

_____________________________________________________________________

 

Bezirkspokal 1. Runde

 

Am vergangenen Sonntag war der FV in der ersten Runde des Bezirkspokals zur Saison 21/22 zu Gast beim FC Marchtal.

 

Nach einer wetterbedingten Verzögerung aufgrund eines Unwetters über dem Sportgelände startete das Spiel um 15:45 Uhr.

Dabei gehörte die erste halbe Stunde ganz klar der Mannschaft von Fabian Flinspach. Der FV war spielbestimmend, ließ wenig zu und spielte sich immer wieder in den Strafraum des Gegners. So führte der FV nach Toren von Okan Bolat und Julian Leicht nach 25 Minuten verdient mit 2:0.

Nach etwa einer halben Stunde wurde der FV passiver und ließ dem Gegner mehr Platz, was sich darin zeigte, dass sich das Spiel aus der Hälfte der Gastgeber ins Mittelfeld verlagerte.

Nach dem Seitenwechsel fand der FV nicht mehr zu der Aggresivität und dem Spielfluss der ersten halben Stunde zurück und es entwickelte sich durch größer werdende Ungenauigkeiten und Hektik im Spiel nach vorne ein offenes Spiel.

Nachdem in der 57. Spielminute der Anschlusstreffer zum 1:2 fiel, stellte Philip Schleicher in der 70. Minute den alten Abstand wieder her.

3. Minuten vor dem Ende kamen die Gastgeber per Handelfmeter nochmals zum Anschluss, zu mehr reichte es jedoch nicht.

Der FV gewinnt das erste Pflichtspiel nach fast 10 Monaten Pause mit 3:2 und zieht in die zweite Runde des Bezirkspokals ein.

 

Vorschau:

Am kommenden Sonntag findet der Auftakt zur Saison 21/22 statt. Beide Mannschaften starten mit einem Auswärtsspiel beim FV Neufra.

 

Sonntag, den 22.08.        14:00 Uhr       FV Neufra II - FV Schelklingen-Hausen II

 

Sonntag, den 29.08.         16:00 Uhr      FV Neufra - FV Schelklingen-Hausen

Testspiel Ergebnisse der Vorbereitung zur Saison 21/22:

 

SG Kisslegg - FV Schelklingen-Hausen    1:1

 

TSV Blaustein II - FV Schelklingen-Hausen   0:2

 

FV Schelklingen-Hausen - SV Oberdischingen   2:2

 

TSV Erbach - FV Schelklingen-Hausen    4:2

 

FV Schelklingen-Hausen - TV Heuchlingen   6:1

 

Vorschau:

Mittwoch, den 04.08.2021 18:30Uhr   FV Schelklingen-Hausen - TSV Einsingen

Testspiel Ergebnisse

 

Nach einer über 8-monatigen Spielpause bestritt der FV Schelklingen-Hausen in der vergangenen Woche seine ersten Testspiele für die Saison 21/22.

 

Erster Gegner war am vergangenen Mittwoch der SV Pappelau-Beiningen. Die durchgemischten Mannschaften des FV erwischten dabei einen rabenschwarzen Tag und verloren gegen einen guten Kreisliga-B-Ligisten deutlich mit 1:5. Torschütze für den FV war Patrick Raufer.

 

Am Sonntag standen gleich zwei Spiele für die Mannen von Fabian Flinspach und Kai Heuschmid an. Dabei waren im Vergleich zum Mittwoch von allen Mannen deutliche Leistungssteigerungen zu sehen.

Die zweite Mannschaft spielte 4:4 unentschieden. Torschützen für den FV waren Lukas Roser mit einem Traumtor vom 16-Eck in den Winkel, Phillipp Göckeler, Tim Böttinger und Okan Bolat.

Das Spiel der ersten Mannschaften endete am Ende torlos.

 

Weitere Testspiele des FV Schelklingen-Hausen:

 

Samstag, den 17.07. um 17:00 Uhr       SG Kisslegg - FV Schelklingen-Hausen

 

Mittwoch, den 21.07. um 19:00 Uhr       TSV Blaustein II - FV Schelklingen-Hausen

 

Samstag, den 24.07. um 15:00 Uhr       FV Schelklingen-Hausen - SV Oberdischingen

 

Mittwoch, den 28.07. um 19:00 Uhr       FV Schelklingen-Hausen - FV Olympia Laupheim II

   Besucher der Saison 21/22:

letzte Aktualisierung 09.05.2022

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FV Schelklingen-Hausen e.V.